„Man begreift nur, was man sel­ber machen kann, und man fasst nur, was man selb­st her­vor­brin­gen kann.“

Johann Wolfgang von Goethe

Wir sind die KOJO Peo­ple. KOJO Peo­ple (kojo: jap. für Man­u­fak­tur) ent­stand aus dem Wun­sch her­aus, einen Ort zu schaf­fen, in dem Kreativ­ität und Gemein­schaft vere­int wird, um sich gegen­seit­ig zu fördern und fordern. Die Idee eines wertschaf­fend­en und unter­stützen­den Kreativhaus­es war geboren. Wir wollen Men­schen unter­schiedlich­er Alter­sklasse und Herkun­ft zusam­men­führen, weil wir stark daran glauben, dass es genau diese Diver­sität ist, die großar­tige Dinge entste­hen lässt.

Wir sind lei­den­schaftliche Gestal­ter, Denker und Visionäre. „Teilen“ gehört zu unseren Grund­prinzip­i­en. Um diese Attribute in die Real­ität zu heben, haben wir vier Säulen entwick­elt:

  • San­do & Ichi
  • Einzel­han­del für nach­haltige Design-Pro­duk­te
  • Events & Work­shops
  • Co-Work­ing & Co-Learn­ing

Obwohl sie alle unter­schiedliche Ansätze ver­fol­gen, ste­hen sie in kein­er Weise kon­trär zueinan­der. Sie bilden eine per­fek­te Sym­biose und erschaf­fen einen One-Stop-Shop für alle kreative Köpfe oder solche, die es wer­den wollen.

Die Gründer

Juuga

Juuga

San­doichi Sen­sei

Juu­ga, gebür­tiger Ham­burg­er mit japanis­chen Wurzeln. Bis vor kurzem hat er Men­schen unter­schiedlichen Alters und Herkun­ft ther­a­peutisch und päd­a­gogisch begleit­et. Außer­dem kon­nte er bere­its vor und neben dem Studi­um viel Erfahrung in der japanis­chen Gas­tronomie sam­meln. Zusät­zliche Gas­tro-Exper­tise kommt von seinem Vater, der als Chefkoch in der gehobe­nen Gas­tronomie arbeit­et.

Bei San­do & Ichi betreut Juu­ga die oper­a­tive Seite. Er hat maßge­blich die Rezepte der San­doichis entwick­elt, opti­miert Pro­duk­tion­sprozesse und sichert einen rei­bungslosen San­doichi-Nach­schub. Auch ist er Ansprech­part­ner bei Per­son­althe­men.

Jamin

Jamin

Cre­ative Care­tak­er

Jamin hat ein duales BWL-Studi­um bei einem Min­er­alölkonz­ern absolviert und im Anschluss darauf als Retail Net­work Ana­lyst bei der Opti­mierung des Tankstel­len­net­zw­erks unter­stützt. Im Dezem­ber 2016 hat er gekündigt und zunächst die Givrs UG gegrün­det. Hauptziel war die Entwick­lung ein­er kun­st­stof­freien und den­noch mikrow­ellengeeigneten Lunch­box. Momen­tan  wer­den Liefer­an­ten gesucht.

Bei San­do & Ichi ist er für alle finanziellen und admin­is­tra­tiv­en The­men ver­ant­wortlich. Außer­dem ist er der Mar­ket­ing-Man­ag­er und betreut die Web­site und social media Kanäle. Alle Bilder, Texte sowie diese Web­site sind  Eige­nen­twick­lun­gen.

Vision und Mission

Vision

In den Metropolen der Welt schaf­fen wir einen Raum, in dem Men­schen unter­schiedlich­ster Herkun­ft gemein­sam auf kuli­nar­ische, kün­st­lerische und pro­duk­tive Art und Weise kreativ wer­den.

English Version

Cre­ate a place in every major city, where peo­ple of diverse back­grounds become cre­ative in a culi­nary, artis­tic and pro­duc­tive man­ner.

Mission

Die KOJO Peo­ple engagieren sich für ein nach­haltiges Unternehmen­skonzept, das einen hohen Qual­ität­sanspruch, ver­ant­wor­tungsvolles wirtschaftlich­es Han­deln und soziales Engage­ment vere­int.

Ikigai

Iki­gai ist ein japanis­ches Konzept, welch­es sinnbildlich den “Grund des Seins”, also den Lebenssinn beschreibt. Es ist das Gefühl etwas zu haben, für dass es sich lohnt mor­gens aufzuste­hen. Du hast dein Iki­gai gefun­den, wenn sich die Dinge für die du eine Lei­den­schaft hegst, die Dinge in denen du gut bist (Begabung), dein Beruf und deine all­ge­meinen Ziele im Ein­klang befind­en.

Mit den KOJO Peo­ple haben wir unser Iki­gai gefun­den. Wir lieben und leben diese Philoso­phie und unter­stützen auch unsere Mitar­beit­er, genau diese Ziele zu erre­ichen.

Sustainabilty

Fol­gt