Wir sind die KOJO Peo­ple. KOJO Peo­ple (kojo: jap. für Man­u­fak­tur) ent­stand aus dem Wun­sch her­aus, einen Ort zu schaf­fen, in dem Kreativ­ität und Gemein­schaft vere­int wird, um sich gegen­seit­ig zu fördern und fordern. Die Idee eines wertschaf­fend­en und unter­stützen­den Kreativhaus­es war geboren. Wir wollen Men­schen unter­schiedlich­er Alter­sklasse und Herkun­ft zusam­men­führen, weil wir stark daran glauben, dass es genau diese Diver­sität ist, die großar­tige Dinge entste­hen lässt.

Der Gründer

Juu­ga, gebür­tiger Ham­burg­er mit japanis­chen Wurzeln. Bis vor kurzem hat er Men­schen unter­schiedlichen Alters und Herkun­ft ther­a­peutisch und päd­a­gogisch begleit­et. Außer­dem kon­nte er bere­its vor und neben dem Studi­um viel Erfahrung in der japanis­chen Gas­tronomie sam­meln. Zusät­zliche Gas­tro-Exper­tise kommt von seinem Vater, der als Chefkoch in der gehobe­nen Gas­tronomie arbeit­et.

Bei San­do & Ichi betreut Juu­ga die oper­a­tive Seite. Er hat die Rezepte der San­doichis entwick­elt, opti­miert Pro­duk­tion­sprozesse und sichert einen rei­bungslosen San­doichi-Nach­schub. Auch ist er Ansprech­part­ner bei Per­son­althe­men.

Juuga

Juuga

San­doichi Sen­sei

Vision

Vision

Die KOJO Peo­ple engagieren sich für ein nach­haltiges Unternehmen­skonzept, das einen hohen Qual­ität­sanspruch, ver­ant­wor­tungsvolles wirtschaftlich­es Han­deln und soziales Engage­ment vere­int.

Ikigai

Iki­gai ist ein japanis­ches Konzept, welch­es sinnbildlich den “Grund des Seins”, also den Lebenssinn beschreibt. Es ist das Gefühl etwas zu haben, für dass es sich lohnt mor­gens aufzuste­hen. Du hast dein Iki­gai gefun­den, wenn sich die Dinge für die du eine Lei­den­schaft hegst, die Dinge in denen du gut bist (Begabung), dein Beruf und deine all­ge­meinen Ziele im Ein­klang befind­en.

Mit den KOJO Peo­ple haben wir unser Iki­gai gefun­den. Wir lieben und leben diese Philoso­phie und unter­stützen auch unsere Mitar­beit­er, genau diese Ziele zu erre­ichen.

Sustainabilty

Das The­ma Nach­haltigkeit und CSR (Cor­po­rate Social Respon­si­bil­i­ty) ist für San­do & Ichi kein „The­ma“, son­dern tief in der Unternehmen­sphiloso­phie ver­ankert.

Wir ste­hen für die Idee wirtschaftlich ori­en­tiertes Denken und Men­schlichkeit in Ein­klang zu stellen. Zwei Attribute die in Kom­bi­na­tion, langfristig zu größerem Erfolg führen, als jedes für sich.

In der Prax­is man­i­festieren sich diese Gedanken in fol­gen­den Maß­nah­men:

Der Nutzung von (Kunststoff-)verpackungen ste­hen wir sehr kri­tisch gegenüber. Daher ver­suchen wir Müll und Kun­st­stoff zu ver­mei­den, wo es nur geht.

Unsere Rice-Sand­wich­es wer­den bewusst mit umwelt­fre­undlichem Papi­er ver­packt und Papiertüten wer­den nur auf Anfrage aus­ge­händigt.

All­ge­mein acht­en wir in der Auswahl der Lebens­mit­tel für San­do & Ichi Sand­wich­es auf qual­i­ta­tiv hochw­er­tige Zutat­en.

Das San­do & Ichi Konzept ermöglicht durch genau abges­timmte Por­tion­s­größen eine hohe Genauigkeit in der Bedarf­s­pla­nung, was ein­er zu großen Lebens­mit­telver­schwen­dung schon im Kern vor­beugt.